headernachhaltigkeit
Fertignahrung hat sich in den vergangenen Jahren über die Grenzen der Steiermark sowie Österreich hinaus als billiges, nahrhaftes Produkt für die Mahlzeit in diversen Betreuungseinrichtungen etabliert. Frisch gekocht wird nur mehr in Häusern, in denen sich das eigene Kochen lohnt, im Leitbild verankert oder als Exklusivität angeboten wird. Man hört immer wieder von Bildungseinrichtungen wie Ganztagsschulen, in die das Essen geliefert wird und nur noch heiß gemacht werden muss.

Als ÖVP fordern wir deshalb, dass in Kinderkrippen, Kindergärten, Schulen und Seniorenhäusern, in allen staatlichen sowie privaten Betreuungseinrichtungen frisch gekocht werden muss.

Als Stadtpartei sehen wir den Auftrag, als gutes Vorbild zu wirken und in städtischen Einrichtungen darauf zu achten, dass gesund und frisch gekocht wird.