headerinfra
Leoben nennt sich zu Recht oft Kultur- und Kongressstadt. Das Kongresszentrum der Stadt Leoben befindet sich allerdings seit langem in einem Dornröschenschlaf. Die Geschäfte sind leer, die Bausubstanz ist mangelhaft und wird den heutigen Ansprüchen nicht mehr gerecht. Die gesamte Infrastruktur dieses Gebäudes in zentraler Innenstadtlage ist veraltet, wenig herzeigbar und unter Wert verkauft.

Als ÖVP dieser Stadt stehen wir aber hinter unserem Kongresscharakter. Wir sind eine schöne Stadt mit vielen Möglichkeiten. Im Kongressbereich müssen wir aber enorm aufholen. Ein modernes Kongresszentrum, mitten in der Stadt, bringt Menschen nach Leoben und lässt auch die innerstädtische Infrastruktur daran teilhaben. Gastronomie- und Wirtschaftsbetriebe könnten davon profitieren.

Die Stadt Leoben plant, dieses Kongresszentrum neu zu beleben und an die modernen Bedürfnisse anzupassen. Dafür wird viel Geld in die Hand genommen. Wenn man dieses Gebäude zu modernisieren beginnt, sollte man alle zukunftsorientierten Aspekte beachten.

  • Wie schaffe ich Möglichkeiten für alle Arten von Kongressen und Tagungen?
  • Wie erhalte ich die Möglichkeit, Bälle in der Innenstadt zu veranstalten?
  • Wie kann ich Büroräumlichkeiten schaffen, ohne den Charakter des Hauses zu beeinflussen?
  • Wie kann ich dieses Kongresszentrum energietechnisch modern ausstatten?

Als ÖVP Leoben wollen wir eine multifunktionale Kongressanlage, die allen Bedürfnissen gerecht wird. Kleine Räume, große Säle, individuell gestaltbare Aufteilungen für unterschiedlich große Veranstaltungen, modernste Infrastruktur: so gesehen die Schaffung einer Mehrzweckhalle.